Schlagwort-Archiv: Ansage

Freitag, der 13.

…Februar und ich habe Schlüpftag (ja, ohne e/r)!
Das sei wie Geburtstag – nur viel weniger wert – denn
noch gratuliert man mir 1x wöchentlich jeden Freitag!
Es ist angeblich leichter eine so kurze Zeitspanne, als b.w. 12 Monate insgesamt und hintereinanderweg zu überleben….
“Kind, du bist nächste Woche VIER Monate alt!” – spricht`s und will prompt knutschen! Das entspräche zwar genau 16 Wochen – stellt die Langhaarige weiter fest in den uninteressierten Raum – statt jedoch erst 112, hätte ich dann bereits 115 Tage lang die Weltherrschaft über knapp 68qm beheizter und ein paar 100m Umweltwettereinflußfläche!
Ich will nicht knutschkuscheln, denn ich bin jetzt schließlich e(h)rwachsen!

Ab HEUTE zieht SIE andere Seiten auf (bestimmt weil ich nicht knutscheln wollte) und mit dem schönen Leben wäre es nun vorbei – sinniert die Olle weiter!

Als Erstes solle ich endlich mal mein Kinderzimmer aufräumen (gemeint ist ein Hundebett von 100x60cm Wohnraumfläche) und die ungezählten Leichenteile (meine allerheiligsten hundert Markknochen!!!) vom Linoleum entfernen!

Ich tue was ich bei solcherlei Ansprachen immer tue:
fein da sitzen und mit feuchten Kulleraugen aufmerksam zuhören – während ich im Geiste alle Dinge aufliste, welche Frau Chen selbst und ständig endlich mal tun sollte, weil es längst überfällig ist:

– mir Fressen geben!

– mir zu Fressen geben!!

– mir was zum Fressen geben!!!

Es wird Zeit das ich andere Seiten aufziehe, die Kulleraugen trocken und das Linoleum unter Wasser lege, während sie endlich mal meine anderen 25 Leichenteile unter diversen Schränken hervorzaubern könnte, an die ich bereits seit Monden nicht mehr heran komme

Schlüpftage sind öde!
IMG_1610
eure trockene Martini